Madonna schockt mit ungepflegten Ekel-Füßen

Oben hui, unten pfui

Madonna schockt mit ungepflegten Ekel-Füßen

Topgestylt präsentierte Diva Parfum - nur auf die Pediküre hatte sie vergessen.

Autsch! Eigentlich dachten wir ja, Madonna sei eine Perfektionistin, aber so sehr kann man sich irren: Zur Präsentation ihres neuen Parfums Trust and Dare kam die Queen of Pop zwar schick zurechtgemacht daher, doch leider lenkten ihre unschönen Grusel-Zehen ziemlich vom coolen Styling ab.

Total ungepflegt
Klar, mit 53-Jahren noch so auszusehen wie Madonna, davon träumen wohl viele Frauen. Doch nicht alles an der Diva ist so perfekt, wie sie uns gerne glauben lässt. Zum Beispiel wissen wir, dass ihre Arme schon längst nicht mehr zu den schönsten im Showgeschäft gehören. Dessen scheint sich auch Madonna bewusst zu sein, immerhin versteckte die die ganze Zeit über ihre Hände hinter dem Rücken, als sie fotografiert wurde.

Doch auf die Idee, ihre ungepflegten Zehen, die aus den schwarzen Peep-Toes ragten zu verstecken, kam die Sängerin leider nicht. Diese hätten eine Pediküre aber bitter nötig gehabt….

Diashow: