Prinzessin Maxima, Jorge Zorreguieta und María del Carmen Cerruti

Bald wird sie Königin

Maxima: Sie muss ohne ihre Eltern feiern

Umstrittene Vergangenheit: Maximas Eltern von Inthronisierung ausgeladen.

Am 30. April 2013 wird Prinzessin Maxima zur Könign von Holland gekrönt, doch das Ereignis wird von einer dunklen Tatsache überschattet: Ihre Eltern dürfen nicht dabei sein, wenn Königin Beatrix das Zepter an ihren Sohn Willem und dessen Frau übergibt. Sie sind zur Inthronisierung des Paares nicht eingeladen.

Diashow: Prinzessin Maxima & Willem besuchen Singapur FOTOS

Prinzessin Maxima & Willem besuchen Singapur FOTOS

×

    Umstrittene Polit-Vergangenheit
    Schon ihrer Hochzeit durften Maximas Eltern nicht beiwohnen. Jetzt muss die Blondine einmal mehr ohne ihre Liebsten feiern. Dass Maxima die Tochter eines Funktionärs der argentinischen Militärdiktatur ist, war den niederländischen Royals schon immer ein Dorn im Auge. Wie die belgische Website HLN berichtet, werden der wegen seiner Vergangenheit umstrittene Jorge Zorreguieta und María del Carmen Cerruti Carricart bei Maximas und Willems Inthronisierung nicht dabei sein.

    Ausgeladen
    Besonders dramatisch: Der Pressestelle der niederländischen Regierung zufolge soll sich die Königin in spe persönlich für die Ausladung ihrer Eltern entschieden haben. Es wird vermutet, dass es eine Herzens-Entscheidung war. Die 45-Jährige wolle das Ereignis nicht unnötig politisch aufladen, heißt es laut HLN. Aus Rücksichtnahme und Liebe zu ihrem Mann habe sie auf die Anwesenheit der Familie verzichtet....

    Video: Königin Beatrix dankt ab