Miley Cyrus

Wieder halbnackt

Miley Cyrus zeigt Sideboob & Tattoo

Artikel teilen

Auf Instagram präsentiert die Sängerin schon wieder viel nackte Haut.

Ein normales, braves Kleid? So etwas würde Miley Cyrus wohl nie tragen. Auf Instagram postete die Sängerin nun eine Reihe von Fotos in einem unschuldig wirkenden weißen Kleidchen, doch Miley schaffte es, sich auch darin von ihrer nackten Seite zu präsentieren. Auf Unterwäsche hat sie wohl verzichtet, denn auf einem Schnappschuss zeigt sie ihren sexy Sideboob.

Po & Tattoo
Aber nicht nur das, denn das Kleid ist auch nicht wirklich blickdicht und ihr knackiger (nackter) Po zeichnet sich deutlich unter dem dünnen Stoff ab. Aber auch das sind wir von der gerne freizügigen 21-Jährigen gewohnt. Eine Hommage an ihren verstorbenen Lieblingshund Floyd (in seinen Tod steigert sich die Sängerin ein bisschen zu sehr hinein) darf natürlich auch nicht fehlen. Um ihrem Vierbeiner zu huldigen, ließ sich Miley Cyrus ein Tattoo mit seinem Bild und den Worten "With a little help from my friends" stechen.

Miley Cyrus feiert ihr neues Album in Dessous

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Wir haben nichts anderes erwartet: Zur Release-Party für ihr neue Album "Bangerz" erschien Miley Cyrus im superengen bauchfreien Top. Nicht nur blitzten unter dem weißen Stoff ihre Nippel-Pasties (diese lustigen schwarzen Pickerl...) durch, die extra tief sitzende Jeans ließ auch einen Blick auf ihr weißes Netzhöschen darunter zu. Miley war das aber immer noch zu viel Kleidung. Später feierte sie in rosa Satinwäsche weiter. Dabei könnte sie sich so tolle Kleider leisten...

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo