Billy Ray Cyrus, Miley Carus, Patrick Schwarzenegger

Nach Fremdgeh-Gerüchten

Miley-Papa nimmt Patrick in Schutz

Billy Ray Cyrus glaubt nicht daran, dass Patrick Miley betrog.

Das Liebesrätsel um Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger geht weiter. Nachdem der Arnie-Sohn beim Spring Break in Mexiko beim Fremdflirten erwischt wurde, soll die Skandalsängerin stinksauer sein und sogar Schluss gemacht haben. Oder etwa doch nicht? Ihr Papa Billy Ray Cyrus verteidigt nun seinen Schwiegersohn in spe.

Keine Trennung?
"Er hatte Spaß. Er ist ein guter Junge", verteidigt der Country-Musiker Patrick Schwarzenegger. In seiner eigenen Jugend war Billy Ray sicherlich auch nicht anders und kann sich deshalb gut in den 22-Jährigen einfühlen. Über ihren momentanen Beziehungsstatus nach den pikanten Fotos wollten sich aber bisher weder Miley noch Patrick äußern.

Vor einigen Tagen wurden die beiden jedenfalls beim gemeinsamen Dinner in Kalifornien gesichtet und dort soll alles wieder in Ordnung gewesen sein. Die zwei hielten angeblich Händchen, turtelten und knutschten als wäre nichts gewesen.

Diashow: Miley: Süßes Date mit Arnie-Sohn

Miley: Süßes Date mit Arnie-Sohn

×