1. Schultag für Prinzessin Sofia von Spanien

Mit drei Jahren

Süße Sofia von Spanien: 1. Schultag

DIASHOW: Tochter von Kronprinz Felipe & Letizia eingeschult.

Auch kleine Prinzessinnen müssen büffeln: Infantin Sofia (3), die jüngste Tochter von Spaniens Kronprinz Felipe (42) und Prinzessin Letizia (38), ist diese Woche in Madrid eingeschult worden. Am Mittwoch bekamen die Spanier sie erstmals in der obligatorischen Uniform zu sehen: grauer Rock, weißes Polohemd und blauer Pullover. "Ich passe auf sie auf", sagte ihre große Schwester Leonor (4) in die Kameras, als sie mit ihr und ihren Eltern in der Schule ankam - es ist die selbe, die auch Thronfolger Felipe einst besuchte.

Sofía zeigte sich dagegen schüchtern und sagte nichts. Das mag auch daran gelegen haben, dass die Kleine stürzte und von Mama Letizia getröstet werden musste. Diese feierte am Mittwoch ihren 38. Geburtstag. Wie in Spanien üblich, wird Sofía zunächst die Vorschule besuchen, aber auch dort geht der Unterricht schon von 9.30 bis 17.30 Uhr, inklusive des gemeinsamen Mittagessens im Speisesaal.

DIASHOW: Prinzessin Sofia geht zum ersten Mal in die Schule

Diashow: 1. Schultag für Mini-Prinzessin Sofia von Spanien

Der erste Schritt ins Erwachsenenleben: Die süße Prinzessin Sofia war zum ersten Mal in der Schule.

Schwester Leonor (re.) hilft: "Ich passe auf."

An Mamas Hand geht's in die Schule.

Leonor hielt sich an den Papa, Kronprinz Felipe.

Die kleinen Prinzessinnen sind schon echte Foto-Profis.

Entzückend!

Abschied von den Eltern.

Mama Letizia konnte sich von ihrer kleinen Maus kaum trennen.

Ein dicker Abschiedskuss für Sofia.