Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria von Schweden

Glückliches Paar

Victoria feierte ihren ersten Hochzeitstag

Keine Staatsaffäre: Kleine Feier im privaten Rahmen im Haga-Schloss.

Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel haben am Sonntag ihren ersten Hochzeitstag gefeiert. Das Paar wollte den Anlass in privatem Rahmen im Haga-Schloss am Rande Stockholms begehen, wie die schwedische Zeitung "Aftonbladet" unter Berufung auf Palastsprecher Bertil Ternert berichtete. Zur Hochzeit vor einem Jahr, am 19. Juni 2010, waren geschätzte 500.000 Menschen gekommen, um einen Blick auf die frisch vermählten Eheleute zu erhaschen. Das Paar hatte sich 2002 kennengelernt und 2009 verlobt. Daniel Westling war Victorias Fitnesstrainer.

Neue Aufgaben
Prinz Daniel konzentriert sich in seinen Aufgaben auf Gesundheitsthemen und hatte am Samstag die Olympischen Spiele der Organtransplantierten in Göteborg eröffnet. Die Veranstaltung soll unter anderem die Bedeutung und die Möglichkeiten von Transplantationen unterstreichen. Prinz Daniel hatte vor zwei Jahren eine Spenderniere eingepflanzt bekommen.

Doppelter Hochzeitstag
Sonntag war zugleich der Hochzeitstag von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia, die am 19. Juni 1976 geheiratet hatten. Der König war zuletzt mit einer Biografie in die Schlagzeilen geraten, in der unter anderem Details über angebliche "Herrenabende" mit bezahlten jungen Frauen und ebenso angebliche Kontakte mit Kriminellen aus dem Rotlicht-Milieu ausgebreitet wurden.

Diashow: Hochzeit des Jahres: Schönste Momente

Treffen des Hochadels: Königin Beatrix (Niederlande) und Königin Silvia.

Tausende warteten beim Schloss auf das Brautpaar.

Man sieht den beiden an, wie verlieb sie sind.

Die gerührte Mette Marit vergoss wohl einige Tränen.

Ein ergreifender Moment für das Brautpaar.

Der erste Blick auf die Braut.

Beim Tauschen der Ringe zitterte Daniel.

Kronprinzessin Victoria und Schwester Madeleine.

Königin Silvia und König Carl XVI Gustaf von Schweden beim Verlassen der Kirche.

Prinz Frederik von Dänemar, Gattin Mary und ihr Sohn Christian, eines der Blumenkinder.

Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip, Victorias fesche Geschwister.

Kronprinzessin Mette Marit gibt ihrer Tochter Ingrid-Alexandra ein Küsschen.

Noch ein Blumenkind: Catharina-Amalia, die Tochter von Maxima und Willem Alexander.

Letizia von Spanien macht wegen ihrer knochigen Figur von sich reden.

Kronprinzessin Victoria strahlt übers ganze Gesicht.

Mary von Dänemark gilt als eine der hübschesten Prinzessinnen der Welt.

Der berühmte Hochzeitskussa auf dem Balkon des Schlosses.

Victorias großer Wunsche: Sie wurde von ihrem Vater in den Dom geführt.

König Carl Gustaf legt seinen Arm liebevoll auf die Schulter des Schwiegersohns.

Königin Rania von Jordanien schoss Erinnerungsfotos mit ihrem Handy.

Victoria und Daniel wurden des Winkens nicht müde.

Das kann Victoria auch!

Spontaner Kuss: Der stand nicht im Protokoll!

Liebevoll küsst Herzog Daniel seine Angetraute auf die Wange.

Überglücklich verlassen die Frischvermählten die Kirche.

Victorias Blumenkinder.

Die königliche Familie folgte Victoria und Daniel.

Mit der Kutsche ging es 6,8 km durch Stockholm.

Der König hielt eine kurze Ansprache.

Die beiden ließen sich während der Feier nie los.