Marie Fredriksson Roxette

international

Roxette-Marie stürmt die Charts

Artikel teilen

Die Welt trauert um die Sängerin. Auf ihren letzten Fotos war sie schon geschwächt.

In den 90er-Jahren eroberte das schwedische Pop-Duo Roxette mit seinen Songs die Welt. Privat führte Sängerin Marie Fredriksson († 61) einen Kampf gegen die Zeit. Bereits im Jahr 2002 wurde ein Gehirntumor festgestellt, den sie sogar besiegte. Gemeinsam mit ihrem Bühnenpartner Per Gessle (60) konnte sie 2015 noch einmal ein Comeback feiern. Am 9. Dezember riss die Krankheit Fredriksson aus dem Leben. Die Fotos ihrer letzten Auftritte zeigen, wie geschwächt sie schon war. In den Charts feiert ­Marie gerade Auferstehung. Roxette landete bei den Alben diese Woche auf den Plätzen drei und fünf. Die Singles It Must Have Been Love, Listen To Your Heart und Spending My Time schafften es auf die Plätze zwei, sieben und acht. ­Marie weilt nicht mehr unter uns, aber ihre Songs.

OE24 Logo