Erinnerung 
an den König der Burg

In Memoriam Gert Voss

Erinnerung 
an den König der Burg

Das Burgtheater widmet das Wochenende größtem Schauspieler: Gert Voss.

„Ich werde ihn als den bedeutendsten Schauspieler, den ich jemals erleben durfte, in Erinnerung behalten“, sagt Burgchefin Karin Bergmann, „als einen großartigen, warmherzigen, klugen, Menschen.“

Geheimnis
Unter dem Titel Ich würd’ gern wissen, wie man ein Geheimnis spielt veranstaltet das Burgtheater von heute bis Sonntag eine Hommage auf Gert Voss, der 28 Jahre der König der Burg war und am 13. Juli mit 72 Jahren verstorben ist.

Theateraufzeichnungen mit dem Bühnengiganten wie Bernhards Ritter, Dene, Voss und Elisabeth II., Ibsens Baumeister Solneß und Tschechows Iwanow sind ebenso zu erleben wie Dokumentationen und das von An­dré Heller initiierte Gespräch mit Harald Schmidt. Am Sonntag wird das von Ur­sula Voss herausgegebene Buch Gert Voss auf der Bühne präsentiert.

E. Hirschmann-Altzinger