sido

Opernschocker

Rapper Sido tritt in "Zauberflöte" auf

Schlüpft in noch geheime Rolle und singt eigene Songs

Rapper Sido (29), bekanntgeworden mit Songs wie "Halt dein Maul" oder "Beweg dein Arsch", ist am Sonntag, 24.1., in ungewohnter Umgebung zu sehen sein: Er tritt in Mozarts Oper "Die Zauberflöte" im Mannheimer Nationaltheater auf.

Rolle noch geheim
Zusammen mit dem Moderator eines Privatradios soll er in eine noch geheime Rolle schlüpfen und einige seiner Songs zum Besten geben, sagte ein Sprecher des Senders bigFM. Der Auftritt soll Jugendliche ansprechen, für die klassische Oper ein "Schock-Erlebnis" sei. Kommt der Abend beim Publikum an, soll es weitere Veranstaltungen unter dem Motto "Kulturschocker" geben.