Festspiele Jedermann

Highlight

Salzburg: So strahlend wird Festspielball

Stars, Künstler und eine atemberaubende Kulisse bilden den Abschluss der Festspiele.

Während die Salzburger Festspiele in vollem Gange sind, steht eine Premiere noch bevor: Am 1. September findet zum ersten Mal der Festspielball in der Felsenreitschule statt. „Wir erwarten Thomas Gottschalk, Fürstin Manny Sayn-Wittgenstein-Sayn sowie viele frühere Jedermänner und Buhlschaften“, verrät Protokoll-Chefin Suzanne Harf auf ÖSTERREICH-Anfrage. „Wir haben mit der Felsenreitschule einen der schönsten Ballsäle der Welt. Die Zuschauerränge werden auf sechs Holzetagen umgebaut, getanzt wird auf der Bühne. Außerdem wird es ein Casino, eine Chill-Out-Zone und viele Überraschungen geben“, so Harf.

Zudem findet ein Galadinner in der Fürsterzbischöflichen Residenz statt – von dort startet der Einzug zum Ball: „Angeführt wird er von der Salzburger Postmusik. Das wird nicht nur für die Gäste, sondern auch für die Schaulustigen ein riesiges Spektakel.“

Diashow: Top 9: Salzburgs schönste Roben

Mondänes Smaragdgrün etabliert sich als It-Farbe bei den Festspielen.

Die Festspielpräsidentin setzt auf
seidiges Petrol und Hin­gucker-Kette.

Die engagierte Charity-Lady punktet im palmengrünen Kaftan.

Die Sacher-Chefin überzeugt in einer drapierten Bustierrobe in Pink & Rot.

Die Moderatorin strahlt in Rubinrot von Kopf bis Fuß. Süß: die 
Rose am Dekolleté.

Märchenhaft schöne Spitze von Ungaro.

Die Society- und Salzburg-
Instanz stimmte den Look mit Tochter ab.

Der "Desperate Houswives"-Star sorgte für Hollywood-Flair.

Die Flick-
Tochter in wunderschöner Tüllrobe samt XL-Kette.