Ehepaar flog auf die Malediven

Lugner: Ab in den Versöhnungs-Urlaub

Lugner will auf Malediven Spatzi wieder näher kommen.

Auszeit. Boykott von Stieftochter Jacqueline. Streit ums Ehebett („Es muss raus!“) und den Sex-Kalender. Die Weihnachtszeit war für Cathy und Richard Lugner nicht gerade besinnlich. Dazu beschwerte sich Spatzi: „Richard hat zu wenig Zeit für mich!“ Der Haussegen hing schief.

Am 25. Dezember ging es jetzt in den „verdienten“ Urlaub. Über Dubai flog das ungleiche Ehepaar auf die Malediven. Ganz ohne Familie, um sich wieder näher zu kommen.

Nach zehn Tagen wartet dann der Opernballstress: Ende Jänner will Lugner seine Stargäste präsentieren.