Konkurrenzkampf eröffnet

Justin Bieber schießt gegen One Direction

Neues 1D-Album hat gleiches Release-Datum wie Biebers. Zufall?

Auf diesen Tag haben Justin Biebers Fans lange gewartet. Am 13. November erscheint endlich sein neues Album Purpose. Doch die Aufmerksamkeit muss sich der Teenie-Star an diesem Tag mit seiner größten Konkurrenz teilen. Denn 'zufälligerweise' wählten One Direction das gleiche Datum für ihre neue Platte Made in the A.M. Im Interview mit der neuseeländischen Radioshow Smash! The Edge äußerte sich Bieber nun zu diesem merkwürdigen Zufall und schießt gegen die Boyband.

Geschickte Strategie
Alles nur eine geschickte Strategie, um sich noch besser zu vermarkten, glaubt Justin. "Sie sind nicht viel unterwegs, aber wir reden gerade über sie, also geben wir ihnen Promo. Wahrscheinlich haben sie es deswegen getan", lästert Bieber über seine Konkurrenten.

"Ich denke, es war einfach Strategie ihrerseits, weil mein Release-Date vorher feststand. Aber egal. Es ist egal. Es wird lustig. Ich bin schon gespannt, was passieren wird", sieht es der Mädchenschwarm (noch) gelassen.