Mega-Konzert

One Direction: Bombast-Spektakel in Wien

Teenies in Ekstase: 44.000 Fans flippten im Happel-Stadion aus.

Es war der größte Schulschwänzer-Tag aller Zeiten. Schon um 8 Uhr früh tummelten sich gestern Tausende Teenies vor dem Ernst-Happel-Stadion. Ab da durfte man sich auf das erst 12 Stunden (!) später startende One-Direction-Konzert anstellen. Eingepfercht wie Sardinen in ein fast fünf Kilometer langes Labyrinth aus Zäunen, Absperrbändern und Sicherheits-Gittern rund um das Stadion. Ein Hochsicherheits-Trakt – ärger noch als beim G7-Gipfel. 45.000 Fans kamen. Die größte Teeniepop-Show aller Zeiten. Und der größte Kinder-Hype: Mindestens 35.000 Besucher waren noch im Schul- oder gar Vorschul-Alter.

Kritik: 23 Teenie-Hits als unglaublichste Show des Pop. So begeisterten 1D.

Mehr Gekreische als einst bei den Beatles und eine größere Show als Lady Gaga. One Direction ließen mit ihrer On The Road Again-Tournee-Show auch Österreich ausflippen. Vom Opener Clouds bis zum von Hunderten Explosionen begleiteten Finale Best Song Ever lieferte man im Ernst-Happel-Stadion das größte Hit-Feuerwerk des Pop.

Die Bühne war ein fünf-stöckiges Raumschiff voller Treppen, Brücken und Absprung-Rampen. Die Songs klangen nach gefälligem 08/15-Pop in Vollendung, und die Fan-nahe Inszenierung rechtfertigte jeglichen Hype.

One Direction sind ein Phänomen in Österreich. Sie haben keinen echten Hit (Platz 8 als beste Chart-Platzierung!) und trennten sich erst im März von Vorzeige-Tänzer Zayn Malik. Trotzdem sorgten Harry, Louis, Liam und Niall für eine nie da gewesene Hysterie.

Diashow: One Direction in Wien

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

Über 40.000 Fans jubelten Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson bei ihrem ersten Wien-Konzert zu. One Direction rockten das Happel-Stadion vor kreischenden Teenies.

McBusted

30 Stunden Wartezeit
Hunderte Mädchen hatten trotz behördlichen Verbots sogar schon nachts rund um das Stadion campiert. Sie wurden um zwei Uhr früh von der Rettung aufgrund der relativen Kälte mit 250 Aludecken versorgt. Auch vormittags hatten die 150 Sicherheits-Kräfte vor dem Happel-Oval Großeinsatz: Tausende Liter Wasser wurden gratis zur Abkühlung verteilt. Chaotische Szenen dann auch beim Einlass (15 Uhr). Kindern unter 12 Jahren wurde, selbst in Begleitung Erwachsener, der Zugang zu den Stehplätzen verwehrt – Hunderte hysterisch plärrende Kids mussten ihre Tickets auf Sitzplätze umtauschen. Dazu kam’s beim Einlauf in Richtung Bühne noch zu einigen Stürzen. Gottlob ohne gröbere Verletzungen.

Kurztrip
Auch bis zum verspäteten Konzertbeginn (20.11 Uhr) mussten die Securities immer wieder Dutzende erschöpfte Fans versorgen. One Direction selbst bekamen von der Aufregung herzlich wenig mit: Sie sahen nur den Flughafen und das Stadion. Erst um 17.08 Uhr waren die Pop-Boys mit ihrem Embraer Legacy 650 Privatjet in Schwechat gelandet, und schon für 0.30 Uhr stand der Abflug am Plan.
(zet)

Nächste Seite: Der oe24-Ticker zum Nachlesen



 22:15

Während ihre Fans die Heimreise antreten, machen sich One Direction auch davon: Sie fliegen heute noch ab. Ihr Jet startet um 0.30 Uhr.

 21:55

Und das war's! Das Konzert endet ohne neue Songs. Die Burschen haben nur ein paar Takte von "No Control" angestimmt, sind aber bei der geplanten Setlist geblieben.

One Direction in Wien © Thomas Zeidler

Foto: (c) Thomas Zeidler

 21:52

Zum großen Finale gibt es im Stadion eine Mega-Pyroshow.

 21:49

Es folgt "Best Song Ever" - laut Setlist die letzte Zugabe.

 21:46

Die Fans verlangen "No Control" - aber die Jungs machen mit "Little White Lies" weiter.

 21:39

1D fangen mit der ersten Zugabe an: "You & I".

 21:38

Die Burschen lassen sich bitten, die Menge tobt!

 21:37

Jetzt kommen die Zugaben.

 21:36

Das ganze Stadion singt mit.

 21:33

Jetzt gibt's im Stadion kein Halten mehr: "Story Of My Life"!

 21:29

Die Fans erkennen es sofort: "Girl Almighty".

 21:26

"Through the Dark" im Stadion. Und eine Info am Rande: Louis und Harry waren gemeinsam auf Klopause. Machen das nicht sonst immer die Mädels zusammen?

 21:26

Kreischalarm: Harry bindet sich die Haare zusammen.

 21:24

Liam wird von den Fans nass gespritzt und singt: "I'm wet..." Eine spontane Änderung seines Texts.

 21:23

One Direction sind von Wien verzaubert: "Das beste Publikum, das wir auf dieser Tour bis jetzt hatten!"

 21:20

Gänsehaut im Stadion: 1D packen ihren Hit "What Makes You Beautiful" aus.

 21:18

Es geht weiter mit "One Thing".

 21:15

Wien bekommt jetzt "Diana" zu hören.

 21:14

Was für ein Spektakel: Die Bühne fährt in der Mitte des Stadions aus dem Boden.

One Direction in Wien © oe24

 21:11

Der nächste Song ist "Alive". Wann kommen die neuen Nummern, auf die die Fans so sehnsüchtig warten?

 21:05

Bevor sie die Überraschungs-Hits auspacken liefern One Direction "Night Changes".

 21:04

Harry Styles bestätigt, was auf Twitter schon seit Stunden als Gerücht kursiert: Sie werden heute neue Songs spielen!

 21:01

Die Kulisse ist einmalig. Während die Jungs "Little Things" anstimmen, färbt sich der Himmel orange.

 20:59

"Es ist unglaublich, hier in Wien zu sein", zollt Harry Styles dem Wiener Publikum seinen Tribut.

One Direction © oe24

 20:57

Harry zählt auf Deutsch bis 20 und alle drehen durch.

 20:54

"Don't Forget Where You Belong" - und das Publikum kreischt unfassbar laut.

 20:51

Da hat sich einer vorbereitet. "Dankeschön", sagt Niall.

 20:50

Niall bedankt sich bei den Fans: "You are amazing, Austria!" Er findet Österreich toll.

 20:49

"Better Than Words"... Es geht Schlag auf Schlag!

 20:45

Der nächste Song ist "Strong".

 20:41

Harry bedankt sich bei allen, dass sie da sind - und es geht weiter mit "Ready To Run".

 20:41

"Ihr seid die besten Fans der Welt", klingt Liam begeistert.

 20:39

Es geht weiter mit "Stockholm Syndrome".

 20:38

Was für eine Stimmung!

One Direction © oe24

 20:37

"Kiss You" im Stadion.

 20:33

"Midnight Memories": Bis jetzt läuft alles nach Plan bzw. nach der Setlist.

 20:32

1D stimmen den nächsten Hit an: "Where Do Broken Hearts Go".

 20:27

Wasser für die Fans: Harry Styles wirft eine Flasche.

 20:26

Harry hat mit dem Publikum geplauscht und schon geht's weiter mit "Little Black Dress".

 20:25

Die Fans sind in Ekstase!

One Direction © oe24

One Direction © oe24

 20:19

Der erste Knaller ertönt: "Steal My Girl"!

 20:16

Das sind sie, live in Wien. Sie fangen mit "Clouds" an.

One Direction © oe24

 20:13

Es gibt ein Feuerwerk!

 20:13

Ohrenbetäubendes Gekreische im Happel-Stadion! Die Fans sind außer sich vor Freude.

 20:11

Das Intro läuft - es geht endlich los!

 20:06

Von pünktlich kann keine Rede sein: Um 19.30 Uhr sollten One Direction beginnen...

 19:53

Ein schneller Gruß bevor es losgeht: Liam ist bereit für die Bühne!

One Direction © Instagram

 19:47

Noch ein Superhit, um die Stimmung für 1D anzuheizen: All the Single Ladies von Beyoncé.

 19:44

Das ganze Happel-Stadion tanzt Macarena. Das bedeutet: Gleich geht es los!

 19:43

Beeindruckend, das Stadion ist voll:

One Direction © Thomas Zeidler

Foto: (c) Thomas Zeidler

 19:35

Auf der Videowall gibt's die Parfum-Werbung von One Direction zu sehen. Schon da flippen die Fans aus. Wie wird das erst, wenn die Jungs auf die Bühne kommen?

 19:17

Die Bühne wird für 1D bereit gemacht und die Fans werden in der Zwischenzeit mit Videos bei Laune gehalten.

 19:14

Rote Köpfe im Happel-Stadion - und das nicht nur wegen der Aufregung. Hier gibt es viele Sonnenbrände zu bewundern.

 19:08

Und das war's: McBusted verlassen die Bühne.

 19:02

Die Vorgruppe stimmt ihren letzten Song an.

 18:58

Das kommt an: McBusted lesen einen Fan-Brief auf Deutsch vor.

 18:51

Das sieht nach Stimmung aus:

One Direction © oe24

 18:45

Man merkt, dass McBusted ihren Auftritt vor dem Wiener Publikum genießen. Sie haben richtig Spaß auf der Bühne!

 18:41

Es verschiebt sich alles etwas nach hinten: McBusted haben mit 20 Minuten Verspätung begonnen. Das bedeutet, One Direction werden erst gegen 19.45 Uhr, sogar eher 19.55 Uhr anfangen. Und morgen ist Schule...

 18:40

Es ist zwar erst die Vorband auf der Bühne, aber die Stimmung ist bereits großartig. Die Mädels schreien, was das Zeug hält.

 18:34

Endlich! McBusted sind auf der Bühne. Sie legen los!

One Direction © oe24

 18:21

Ganz pünktlich geht es nicht los: Im Happel-Stadion warten alle auf die Vorgruppe McBusted.

 18:13

Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson sind schon im Stadion eingetroffen. Um 19.30 Uhr betreten sie die Bühne und singen erstmals live für ihre österreichischen Fans.

 18:02

"Es gab nur ein paar kurzzeitige Ohnmachtsanfälle", berichtet Rotes Kreuz-Einsatzleiter Karl-Dieter Brückner, dass die Teenies der Hitze gut standhalten.

 17:52

Der erste Tweet aus Wien: "Vienna! Let's do this! You ready", fragt Niall Horan, ob seine Fans schon bereit sind!

 17:32

Jetzt sind sie da: Die vier Jungs von One Direction sind in Wien gelandet!

 17:17

Noch immer strömen Fans ins Happel-Stadion.

One Direction © oe24

 17:06

In Wien ist es heute heiß und sonnig. Für die Teenies im Stadion kann das gefährlich sein: Hitz und Aufregung - da steigt die Ohnmacht-Gefahr.

 16:49

Für One Direction wird es ein Kurz-Aufenthalt in Wien: Sie ist gerade im Anflug aus London, reisen gleich nach ihrem Konzert wieder ab.

 16:37

Das ist Durchhaltevermögen: Die ersten Fans waren um 8 Uhr im Stadion, stellten sich schon lange davor an. Damit sie gut durch den Tag kommen, wurde für reichlich frisches Trinkwasser gesorgt. Das Rote Kreuz hat vorgesorgt!

 16:23

Das Happel-Stadion wird immer voller - und die Aufregung immer größer. Um 18.30 Uhr geht die Show los. Aber bevor One Direction auf die Bühne kommen, heizt McBusted die Stimmung an.

 15:57

Und was macht man jetzt solange, bis die Show endlich startet? Den Merchandise-Stand plündern natürlich. Zumindest ein T-Shirt gehört für jeden One Direction-Fan bestimmt dazu.

 15:35

Der Einlass hat begonnen und die Massen strömen ins Stadion. Die ersten Reihen sind natürlich jetzt schon längst voll besetzt.

 15:14

Möge das Gedränge beginnen: in 15 Minuten wird die wilde Fanmeute ins Stadion gelassen. Jetzt machen sich alle Securitys für einen reibungslosen Ablauf bereit.

 14:30

Die vier Sänger müssen ja einen sehr stressigen Terminkalender haben. Sie werden nicht vor 17 Uhr in Wien ankommen.

 14:06

Die Live-Band hat sich bereits im Stadion eingefunden und ist fleißig am Proben. Der Song "18" sollte jetzt auch endlich perfekt sitzen.

 13:58

One Direction ist zwar eine Boyband, doch wer sich eine elaborierte Choreographie wie bei den Backstreet Boys erwartet, der wird leider enttäuscht. Sowas haben Harry, Niall, Liam und Louis nicht notwendig.

 13:34

23 Songs haben die vier Burschen für ihre Show im Gepäck. Darunter natürlich Hits wie "Steal My Girl" und "Story Of My Life".

 13:02

Das müssen wirklich eingefleischte Fans sein - für ihre Lieblinge von One Direction nehmen sie alle Strapazen auf sich. Da macht es auch nichts aus, dass man sich so lange die Beine in den Bauch steht. Immer mehr Leute versammeln sich vor dem Stadion und machen gute Stimmung.

 12:45

Für das Konzert gelten strenge Jugendschutzbestimmungen und natürlich striktes Alkoholverbot.

 12:22

Gegen 15 Uhr zum "Early Entry" rechnete das Rote Kreuz damit, dass bereits Tausende "1D"-Anhänger vor Ort sein werden. Nachdem die Temperaturen zumindest unter 30 Grad bleiben sollen, wird die befürchtete Hitzeschlacht nicht so intensiv ausfallen - kostenloses Trinkwasser wird für weitere Abkühlung sorgen.

 12:08

Rund 3000 Fans haben sich eingefunden, um am Abend möglichst nah bei ihren Idolen One Direction zu sein, berichtete das Rote Kreuz. "Sie singen, sind fröhlich, friedlich und diszipliniert", sagte Pressesprecher Andreas Zenker. Schon gestern Abend begann der Andrang der Fans, die gegen 2 Uhr aufgrund der Kälte mit Aludecken versorgt wurden.

 11:53

Sehen Sie selbst, was sich schon vor dem Ernst Happel Stadion in Wien abspielt.

Diashow One Direction: Fans stehen Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

One Direction: Fans stehen vor dem Stadion Schlange

1 / 18

 11:11

Bei dieser bombastischen Show wollen natürlich alle Teenie-Mädchen in der ersten Reihe stehen. Die Band setzt auf ein gigantisches, zwischen Raumschiff und Ringelspiel angesiedeltes Bombast-Ungetüm mit sechs Ebenen, Laufbändern, Brücken, Treppen, Absprungrampen und Rundum-Videowall.

 10:35

Noch sind die Temperaturen draußen erträglich, aber in der Mittagshitze vor dem Stadion zu warten kann auch schnell gefährlich werden. Doch die Sanitäter und Notärzte vom Roten Kreuz sind bestens vorbereitet.

 09:53

Sieben Stunden vor Einlass und elf Stunden vor Konzertbeginn stehen die vielen Fans schon Schlange.

One Direction © Thomas Zeidler

(c) Thomas Zeidler

 09:05

Einen schweren Schlag mussten die One Direction-Fans schon verkraften, als Zayn Malik vor einigen Wochen die Band völlig überraschend verließ. Zum Glück war das kein Grund, die Tour abzubrechen.

 08:46

Niall freut sich schon auf die Show. "Kann es gar nicht erwarten, euch zum ersten Mal zu sehen", schreibt er auf Twitter.

 08:40

Seit acht Uhr dürfen die Fans vorm Stadion campieren und auf den Einlass warten. Die meisten müssen natürlich noch untertags die Schulbank drücken.

 08:40

44.000 Tickets sind verkauft – mehr als bei Legenden wie Madonna oder Roger Waters. Dabei haben die singenden Tänzer in Österreich nicht mal einen wirklichen Top-Hit. Platz 8 für Live While We’re Young (2012) war die beste Chart-Platzierung.

 08:32

Guten Morgen und willkommen zum oe24-Liveticker für das Teenie-Konzert des Jahres. Die Burschen von One Direction rocken heute das Wiener Ernst Happel Stadion.