Ehe-Bilanz

Cathy: "Es war nicht immer leicht"

Frau Lugner zieht nach neun Monaten Ehe eine erste Bilanz.

Kaum zu glauben: Am Samstag feierten Richard und Cathy Lugner neun Monate Ehe. Für manche eine Überraschung, weil sie nicht geglaubt hatten, dass die beiden auch nur annähernd so lange durchhalten. Ganz harmonisch ging es in Hause Lugner auch nicht immer zu. Die beiden streiten sich regelmäßig und halten mit ihren Gefühlen selten hinterm Berg. Mal beschwert sich Mörtel öffentlich über seine junge Frau und ihre sexy Fotos, dann motzt Spatzi wegen seiner platten Sprüche...

In Society TV zog Cathy Lugner eine erste Ehe-Bilanz und gibt zu, dass es nicht immer ganz rund läuft: "Es gab Höhen und Tiefen. Das ist aber auch ganz normal und man muss natürlich auch bedenken, dass es vor allem Anfang sehr viele Turbulenzen gab. Sehr viele Problemchen. Es wurde uns wirklich nicht einfach gemacht." Aber das flacht jetzt alles ab, so Frau Lugner, und sie können sich endlich ganz auf sich konzentrieren.

Ritual
"Wir sind sehr glücklich", bekräftigt sie, "Ich bin kein Luder, er ist ein schlauer Mann, darum hat er mich auch geheiratet." Und damit die Romantik nicht zu kurz kommt, gibt es auch ein schönes Ritual: "Wir haben es uns angewöhnt, dass wir am 13. immer essen gehen und daran denken, wie lange wir schon verheiratet sind."