Die Leiden der Netrebko

Operation

Die Leiden der Netrebko

Die Opern-Diva versucht derzeit in Wien wieder zu Kräften zu kommen.

Erst vor Kurzem ist bekannt geworden, dass Opernstar Anna Netrebko (40) am Fuß operiert werden muss. Deswegen musste sie auch alle geplanten Auftritte im Jänner mit ihrem Mann Erwin Schrott (40) absagen und verschieben. Jetzt plagt die Sopranistin auch noch etwas anderes. „Anna kämpft gerade mit einer Grippe und versucht in Wien wieder gesund zu werden“, verrät ein Bekannter der Sängerin. Netrebkos Terminkalender war im letzten Jahr voll und ließ keine Zeit für Erholungspausen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Stimmwunder bald wieder zu Kräften kommt. Wir wünschen baldige Besserung.