Andreas Gabalier am Ende?

"Beinhartes Jahr"

Andreas Gabalier am Ende?

Rückzug: Der VolksRock’n’Roller taucht jetzt in den USA unter.

Er versprüht immer gute Laune und bringt die Frauenherzen zum Schmelzen. Doch das Jahr der Superlative hat an Andreas Gabalier (28) Spuren hinterlassen. Der VolksRock’n’Roller soll laut Insidern völlig erschöpft sein. In einem neuen Interview lässt der Grazer aufhorchen. „Das war ein beinhartes Jahr, es war gewaltig, was da auf einmal hereingebrochen ist“, zieht er Bilanz. „Natürlich muss man vieles zurückstecken, wie sein Privatleben. Ich bin nicht mehr derselbe …“

Auszeit
Nächstes Jahr will Gabalier „mehr Zeit“ für sich. Er reist für mehrere Wochen nach Amerika, wo er sich für sein neues Album in Nashville Inspiration holt. „Es wird weniger von mir geben …“ Ob auch seine Open-Air-Tour 2013 in Gefahr ist, bleibt abzuwarten.

Bis dahin geht es aber noch rund. Am 29. 12. präsentiert Gabalier seinen Ski-WM-Song beim Nachtslalom am Semmering.

VIDEO: Gabalier rockt die Wiener Stadthalle

Diashow: Andreas Gabalier: Der Ausnahme-VolksRock´n´Roller

1/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
2/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
3/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
4/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
5/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
6/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
7/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
8/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
9/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
10/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
11/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
12/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
13/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
14/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier
15/15
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier