Gabalier
 wird jetzt
 Hardrocker

CD & TV-Show

Gabalier
 wird jetzt
 Hardrocker

Andreas Gabalier singt jetzt auf Englisch. Am Samstag im TV.

You Shook Me All Night Long (AC/DC), Jailhouse Rock (Elvis), Proud Mary (CCR) – jetzt präsentiert sich Andreas Gabalier (29) als Hardrocker. Am Freitag kommt die neue CD Home Sweet Home International Edition mit 14 Bonus-Tracks. Samstag, zeigt er diese spannenden Duette in seiner ersten eigenen TV-Show (20.15 Uhr ORF 2).

Nur Stones sagten ab
In der weit über zweistündigen Show skizziert Gabalier unterstützt von Stargästen wie Scorpions, Sarah Connor, Jeanette Biedermann oder Status Quo seine unglaubliche Karriere. Den Weg vom belächelten Steirerbuam mit fragwürdiger Stirnfransenfrisur zum umjubelten Alpen-Elvis. „Fast alle Stars, die ich angefragt habe, waren sofort mit Feuer und Flamme dabei. Natürlich hätte ich mich auch über die Rolling Stones gefreut“, jubelt Gabalier über seine erste TV-Show.

Einmalige Sache
Trotz Kultauftritt von „Kaiser“ Palfrader (zwingt Gabalier die Kaiserhymne auf) und darauffolgendem Ritterschlag plant Gabalier noch keine Fortsetzung: „Das ist eine einmalige Geschichte. Ich will damit nicht Thomas Gottschalk den Rang ablaufen!“

Diashow: Andreas Gabalier: Hammer-TV-Show