Hirschler: "Bin nicht nur die lustige Dicke"

Shootingstar

Hirschler: "Bin nicht nur die lustige Dicke"

Vor Dancing Stars war Susanne unbekannt, nun hat sie sich in unsere Herzen getanzt.

Hirschler, wer? Als der ORF die neuen Dancing Stars verkündete, kannten viele Susanna Hirschler (38) nicht. Nach zwei Shows ist alles anders, die quirlige Sängerin tanzte sich überraschend gut in die Herzen der Österreicher. Auch die Jury ist begeistert. Doch wenig ist von der gebürtigen Niederösterreicherin mit ungarischen Wurzeln bekannt.

Madonna SOCIETY hat sie alles verraten: Hirschler lebt in Wien, ist seit dreieinhalb Jahren glücklich mit Zahntechniker Thomas wie auch Terrier Buster (Spitzname "Bubsi“).

Im Interview mit Madonna SOCIETY spricht Hirschler darüber, dass sie nicht nur die "lustige Dicke“ sein will und warum sie ihren Vater erst seit fünf Jahren kennt:

Vor Dancing Stars waren Sie wenigen bekannt, jetzt sind Sie der neue Liebling der Jury. Wie gehen Sie damit um?
Susanna Hirschler:
Es ist eine große Erleichterung, dass es so gut klappt. Es ist für mich ein unbekanntes Terrain. Ehrlich gesagt, am Anfang war das eine enorme Umstellung. Es fing schon bei der Pressekonferenz an, da war ich so nervös, weil auf einmal alle Augen auf dich gerichtet sind. Ich versuche am Boden zu bleiben und mich aufs Tanzen zu konzentrieren. Das macht mich glücklich (lacht).

Bei Dancing Stars sind Sie sozusagen das "runde Vollweib“, ihre Figur wird viel diskutiert. Wie gehen Sie damit um?
Hirschler:
Ich war immer schon etwas stärker. Für mich persönlich ist es ein ewiger Kampf. Ich habe alle Diäten gemacht! (lacht) Ich hatte auch schlanke Phasen, aber ich war nie der Typ, der mager war und werde es auch nie sein. Das bin einfach nicht ich. Mein Glück ist, dass es gleichmäßig proportioniert ist. Natürlich freue ich mich, wenn ich Gewicht verliere. Bei Dancing Stars sind es bis jetzt 4 Kilo! Wenn man schlank ist, ist man natürlich selbstbewusster und kann sich auch sexy anziehen.

Wurden Sie am Theater auch oft als "die lustige Dicke“ besetzt?
Hirschler:
Leider schon. Aber das bin ich nicht nur. Ich habe auch ernste Rollen gespielt, aber man wird öfter und individueller eingesetzt, wenn man schlanker ist.

Das ganze Interview und noch mehr spannende Star-Storys lesen Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×