Kommt Fürst Albert an den Wörthersee?

Beachvolleyball

Kommt Fürst Albert an den Wörthersee?

Veranstalter Hannes Jagerhofen ist "in Gesprächen" mit dem Royal.

Zwei Wochen vor dem A1 Beach Volleyball Grand Slam stehen bei Event-Chef Hannes Jagerhofer die Telefone nicht mehr still. Über 60.000 Fans haben sich wieder angekündigt – und vielleicht kommt auch (erstmals nach 2005) wieder Fürst Albert an den Wörthersee. Das verrät Hannes Jagerhofer im Talk mit Madonna SOCIETY (morgen neu!): „Wir sind in Gesprächen. Noch hat er nicht abgesagt.“

Grund für den Besuch wären die Europameisterschaften, die heuer im Stadion im Strandbad Klagenfurt ausgetragen werden.

VIP-Liste
Doch auch sonst rennen Jagerhofer die VIPs wieder das elitäre Do&Co-Zelt ein: „Es kommen wieder Stammgäste wie Armin Assinger, der Felix Baumgartner schaut auch vorbei – und Thomas Morgenstern hat sich angesagt.“ Natürlich feiert auch die Wörthersee-Society von Heather Mills bis Otto Retzer wieder mit.

Nur ein Konzert wird es heuer beim „Sundowner“ am Samstag nicht geben. Im Vorjahr sorgte Udo Jürgens für beste Stimmung. Dennoch gibt es zwei Live-Acts: Söhne Mannheims singen am 1. August und am Samstag haut Rainhard Fendrich in die Gitarrensaiten.

Diashow: Charlene: Die schönsten Bilder der Braut

Charlene: Die schönsten Bilder der Braut

×