Charity mit Fabienne Nadarajah, Yvonne Rueff, Alfons Haider und Missy May.

Dancer against Cancer

Krebshilfe-Charity: Promis zeigen alles

Nackt-Kalender. So nackt zeigt sich die Prominenz für die Krebshilfe.

"Es ist das erste Mal, dass ich wirklich alle Hüllen fallen lasse." Schwimmstar Fabienne Nadarajah (25) geht mit gutem – und vor allem nacktem Beispiel – voran. ATV-Beauty Sylvia Saringer, DJane Martina Kaiser oder Stargeigerin Lydia Baich ziehen nach – und ebenfalls blank. Für den heißen MyAid Kalender zugunsten der Krebshilfe Dancer against Cancer zogen sich über 40 heimische VIPs aus und standen der Starfotografin Inge Prader Modell.

Diashow: Dancer against Cancer

Dancer against Cancer

×

    Ex-Kicker Toni Polster nahm seinen Strip entspannt: "Es war überraschend und lustig – und der gute Zweck war im Hintergrund immer bemerkbar."

    Alle Fotos von der Pressekonferenz

    Krebshilfe-Ball
    Der scharfe Schwarz-Weiß-Kalender wird am 9. April beim Dancer against Cancer Ball in der Wiener Hofburg erhältlich sein. Dort gibt es neben den nackten Tatsachen ein Konzert von Opus (Live Is Life) und ein Toni-Mörwald-Gourmet-Menü. Alles zugunsten der österreichischen Krebshilfe, organisiert von Yvonne Rueff: "Mit dem Ball und vor ­allem dem Kalender bin ich rundum zufrieden."