Larissa Marolt will jetzt einen Porsche

PS-Luft geschnuppert

Larissa Marolt will jetzt einen Porsche

Artikel teilen

Nach dem Formel-1-Rennen in Spielberg möchte Larissa automäßig aufrüsten.

Als Boxenreporterin war Larissa Marolt (21) am Wochenende für RTL beim Formel-1-Rennen im Einsatz . Offenbar auch zu ihrem persönlichen Amüsement, denn der PS-Funke ist auf das Kärntner Model übergesprungen. „Jetzt fährt Larissa ja schon einen Sportwagen, einen Audi TT, und sie überlegt, sich einen Porsche zu kaufen“, verrät Larissas Mutter im Gespräch mit ÖSTERREICH. „Sie liebt Geschwindigkeit und schöne Autos.“

Einkommen. Leisten kann es sich die ehemalige Schauspielschülerin allemal: Nach ihren Engagements für RTL ist sie für die Herbstshows vom ORF und von Puls 4 verpflichtet worden – alleine dem ORF soll Larissa 70.000 Euro wert sein.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo