Madonna

Madonna in Wien

Sie bleibt vier Tage bei uns!

Hit: Sie kommt nach Olympia-Show und bleibt bis Dienstag. Die Details.

„Ab Freitag 23 Uhr müssen drei Mercedes-Limousinen und zwei große Vans für Madonna am Flughafen Schwechat bereitstehen. Als Abreisetag hat sie nun erst den 31. Juli im Visier.“ Veranstalter Richard Hörmann kennt den Fahrplan für den Wien-Trip von Pop-Queen Madonna (53).

Klimt & Schönbrunn
Absteigen soll Madonna im Imperial und in puncto Sightseeing hat sie neben der Klimt-Ausstellung im Belvedere bei Hörmann auch für Schönbrunn und die Albertina angefragt. „Die Albertina hat Madonna für sich selbst auf die Sightseeing-Liste setzen lassen, Schönbrunn ist für ihre Kinder gedacht,“ verrät Hörmann in ÖSTERREICH.

Rocco (11) und Lourdes (15) kommen nämlich mit nach Wien. Ebenso Lover Brahim Zaibat (24) – und 30 Bodyguards!

Vor dem Wien-Trip gibt’s Madonna noch im TV: Freitagabend (27. 7.) soll sie angeblich bei der Olympia-Eröffnung in London aufspielen und danach direkt in den Privat-Jet Richtung Wien steigen.

Diashow: Madonna: MDNA-Tourstart in Tel Aviv

Text: Thomas Zeidler