Mega-Hype um Lenny Kravitz

Fotovernissage in Wien

Mega-Hype um Lenny Kravitz

Nach Penis-Hoppala enthüllte der Sänger in Wien Foto-Ausstellung.

Bereits am Vormittag war die Wiener Galerie Ostlicht gut gefüllt. Journalisten und Fotografen warteten auf die Ankunft des Rockstars Lenny Kravitz (51). Der Künstler zeigte bei dem Wien-Besuch seine weniger bekannte Seite. Neben der Musik ist Kravitz leidenschaftlicher Fotograf.

Diashow: Lenny Kravitz in Wien

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Zur Eröffnung seiner ersten Foto-Ausstellung "FLASH" kam Superstar Lenny Kravitz nach Wien. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor. Begleitet wurde er von Fotograf  Mathieu Bitton, der in der Wiener Galerie Ostlicht seine Bilder von Lenny Kravitz ausstellt.

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Paparazzi in dem Moment zu fotografieren, in dem sie ihn ablichten. „Ich hatte keine Wahl“, nimmt es Lenny gelassen mit Humor.

Verliebt in Wien. Seine Bilder zeigt er seit Montag in der Hauptstadt. „Schon als Kind war es ein Traum, hier zu sein“, gestand er seine Liebe zu Wien. Am Abend zuvor ließ er sich von Radisson-Blu-Koch Daniel Kellner verköstigen. Gestern Nachmittag wollte er noch Sehenswürdigkeiten besuchen, bevor er um 19 Uhr zur offiziellen Eröffnung seiner Ausstellung in die Galerie zurückkehren sollte.

Video zum Thema: Lenny Kravitz zeigt sich & Fotos in Wien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen