Nina PROLL, Gregor BLOEB

Gregor Bloéb

Rallye-Fahrer als Pantoffel-Held

Happy. Nina Proll genießt die neue Häuslichkeit mit ihrem Mann.

Nicht nur für Bloéb war die Rallye mit seinem Bruder Tobias Moretti anstrengend. Ehefrau Nina Proll ist überglücklich, dass dieses Abenteuer vorbei ist. „Ich war jeden Tag in Alarmbereitschaft und hatte große Angst um Gregor. Als Ablenkung habe ich sogar zu Stricken begonnen.“ scherzt sie im ÖSTERREICH-Interview.

Stress
Zum Ausruhen kommt Bloéb aber auch jetzt nicht. Die Proben für Felix Mitterers Jägerstätter (am 20. Juni in der Josefstadt) beginnen im Mai und die Familie zieht für zwei Monate nach Wien. Bevor es soweit ist, hat Bloéb noch einiges am Bauernhof in Tirol zu erledigen.

Häuslbauer
„Er liebt Heimwerken. Gregor baut gerade einen Hühnerstall, renoviert Garage und Dachboden – und den Garten macht er auch noch“, erzählt Nina Proll stolz. „Und wenn ich beruflich unterwegs bin, macht er den Babysitter für unsere beiden Kinder.“

Egal ob in der Wüste Afrikas, am Bauernhof in Tirol oder auf der Bühne in Wien – sein Job und seine Familie sorgen dafür, dass Gregor Bloéb wohl nie langweilig wird.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages