Fürstin Charlène & Albert feiern mit Zwillingen

Seltener Auftritt

Charlène: So süß sind die Zwillinge

DIASHOW: Die Fürstin nahm Jacques und Gabriella zu Picknick mit.

Kinder, wie die Zeit vergeht! Jetzt sind die Babys von Fürstin Charlène und Albert auch schon wieder acht Monate alt. Auftritte der Zwillinge sind allerdings noch immer eine Seltenheit. Das Fürstenpaar nimmt seine Kinder nur selten zu öffentlichen Anlässen mit. Diesmal war es aber wieder so weit. Bei einem traditionellen Picknick in Monaco zeigten die beiden, wie groß Jacques und Gabriella schon geworden sind.

Diashow: Charlène: Picknick mit Babys

Die meiste Aufmerksamkeit war natürlich auf die Zwillinge gerichtet, die in niedlicher Tracht mit neugierigen Augen das Geschehen beobachteten. Mama Charlène hielt Gabriella, Papa Albert den kleinen Jacques im Arm. Die beiden waren sogar richtig brav - kein Quengeln oder Schreien, die zwei wurden nicht einmal unruhig. Wie echte Royals eben. Nur auf ihren Schnuller wollte Charlènes Tochter wohl noch nicht verzichten.

Diashow: Charlène & Albert turteln