Charlotte Casiraghi

Casiraghi in Wien

Charlotte logiert bei Freundin

Gute Kontakte: Charlotte heute in Wien – bei Freundin Sophie. 

Fürst Alberts Nichte ist seit heute in Wien. Sie ist prominente Teilnehmerin des höchstdotierten Sprungreitturniers der Welt, das bis Sonntag am Wiener Rathausplatz stattfindet.

Wie ÖSTERREICH erfuhr, hat Charlotte Casiraghi aber einen ganz besonderen Grund, sich auf die Stadt zu freuen: ihre langjährige Freundin Sophie (26). In deren nobler Stadtwohnung wohnt Charlotte während ihres Wien-Aufenthaltes, wie auch schon bei ihrem letzten Besuch im März. Kennengelernt haben sich die Prinzessin und die Künstlerin vor vielen Jahren beim Skifahren in Lech – seitdem war Charlotte auch schon einige Male privat in Wien. So hat man Sophies 18. Geburtstag vor acht Jahren gemeinsam gefeiert.

Diashow: Charlotte Casiraghi: Auch mit Helm schön FOTOS

Charlotte Casiraghi: Auch mit Helm schön FOTOS

×

    Das Turnier
    Viel Zeit zum Feiern bleibt Charlotte allerdings diesmal nicht – schon heute hat sie ihren ersten Auftritt beim „Vienna Masters“ am Rathausplatz und wird sich dem Publikum beim Springreiten präsentieren. Bis Sonntag soll sie in der Stadt bleiben.

    Springsteen-Tochter & Onassis-Erbin dabei
    Unter die besten Springreiter der Welt mischen sich neben Charlotte Casiraghi noch zwei weitere große Namen: Milliardenerbin Athina Onassis de Miranda und Jessica Rae Springsteen, Tochter von Musiklegende Bruce Springsteen. Die beiden werden heute Abend ins Turnier einsteigen und ab 22 Uhr bei einem Sektempfang von Wiens Bürgermeister Michael Häupl persönlich begrüßt.

    Diashow: Die Looks von Charlotte Casiraghi

    Die Looks von Charlotte Casiraghi

    ×