Herzogin Kate, Prinz William

Relaxt in Wimbledon

Kate & Will, was gibt's zu tuscheln?

FOTOS: Das royale Paar genießt seinen Tag ohne Kinder.

Ihren ersten Auftritt als Familie haben Herzogin Kate, Prinz William, ihr Sohn George und Töchterchen Charlotte bei der Taufe in Sandringham endlich über die Bühne gebracht. So schick sahen die Royals aus und vor allem der kleine Lausbub George begeisterte die 3.500 Fans, die sich bei der Kirche versammelt hatten. Nun gönnten sich Kate und William allerdings einen Tag ohne ihre Kinder.

Diashow: Will & Kate: Relaxt in Wimbledon

Total relaxt
Wie jedes Jahr (wenn es ihr royaler Terminkalender erlaubt) saßen die beiden beim Tennisturnier in Wimbledon im Publikum und jubelten ihrem Favoriten und Landsmann Andy Murray zu. Trotz der zwei kleinen Kinder daheim und der dazugehörigen Anstrengung, wirkten Kate und William total relaxt und lachten und tuschelten miteinander.

Dass die 31-Jährige wieder einmal perfekt aussah, muss man wohl nicht extra erwähnen. Das schicke, knallrote Kleid umschmeichelte ihren schlanken After-Baby-Body und die Frisur sitzt.

Diashow: Baby Charlottes Taufe: Alle Bilder