Kate

Elizabeth II.

Kates Frauenarzt zum Ritter geschlagen

Queen ehrte Geburtshelfer von Prinz George mit Ordensverleihung zu Neujahr.

Der Frauenarzt Marcus Setchell, der die Geburt des britischen Prinzen George am 22. Juli 2013 begleitet hat, ist von Königin Elizabeth II. in den Ritterstand erhoben worden. Er erhielt den Titel des Knight Commander of the Royal Victorian Order, wie aus der am Dienstag veröffentlichten Ehrenliste der Queen hervorgeht.

Der 70-jährige Setchell hatte extra seinen Ruhestand hinausgezögert, um bei der Geburt des Sohnes von Prinz William, Enkelsohn der Queen, und seiner Frau Kate im Juli zu helfen.

Beckham ging leer aus
Tennisstar Andy Murray und Fußball-Promi David Beckham gingen dagegen bei der jüngsten Runde der Ehrentitel leer aus. Beide hatten sich Hoffnung gemacht, in den Ritterstand erhoben zu werden, doch fehlten ihre Namen auf der Liste.

Königin Elizabeth II. verleiht Orden und Titel zwei Mal im Jahr, zu Neujahr und zu ihrer offiziellen Geburtstagsfeier im Juni.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×