Madeleine: So gratuliert die Familie

Ihr erstes Baby ist da

Madeleine: So gratuliert die Familie

Königliche Babyfreuden: Die schwedische Prinzessin Madeleine (31) hat fernab von ihrer Heimat ein Mädchen geboren. Es kam am 20. Februar um 22.41 Uhr (Ortszeit) in New York zur Welt, wie das Königshaus am Freitag auf seiner Webseite mitteilte. Die jüngere Schwester von Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann, der amerikanische Geschäftsmann Christopher O'Neill, leben in der US-Metropole.

Großeltern auf dem Weg

Um ihr zweites Enkelkind kennenzulernen, stiegen König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia am Freitag wenige Stunden nach der Geburt in einen Flieger nach New York. Der Rest der Familie blieb zunächst zu Hause. Alle seien aber "superglücklich" über das Baby, erklärte Madeleines Bruder Carl Philip. Er finde die Geburt seiner kleinen Nichte "sehr cool". "Ich habe mit meiner Schwester und mit Chris gesprochen, und es geht ihnen gut, und wir sind natürlich alle sehr froh", sagte der Prinz der Boulevard-Zeitung "Expressen".

Auf der Webseite des Königshauses überbrachten Madeleines Geschwister offizielle Glückwünsche: "Wir freuen uns darauf, die neue kleine Familie zu treffen, und nicht zuletzt Estelle ist sehr neugierig auf ihre neue Cousine." Prinzessin Estelle, die knapp zwei Jahre alte Tochter von Kronprinzessin Victoria und ihrem Mann Prinz Daniel, ist das erste Enkelkind des schwedischen Königspaars.

Durchklicken: Die Glückwünsche der Royals

Diashow Ein Baby für Madeleine: Royals gratulieren

Prinzessin Madeleine ist Mama: Glückwünsche der Familie

König Carl Gustaf & Königin Silvia, die Eltern von Madeleine: "Heute ist ein Tag großer Freude und Dankbarkeit. Wir sind erfüllt von Freude. Wir hoffen jetzt, dass Prinzessin Madeleine und Christopher diese einzigartige Zeit mit ihrer kleinen Tochter in Ruhe genießen können."

Prinzessin Madeleine ist Mama: Glückwünsche der Familie

Prinz Carl Philip, Prinz Daniel & Kronprinzessin Victoria, Geschwister und Schwager: "Wir sind überglücklich, dass Madeleine und Christopher Eltern geworden sind. Wir freuen uns darauf, die kleine Familie zu treffen und Estelle ist ganz besonders neugierig auf ihre neue Cousine. Wir wünschen ihnen alles Glück!"

Prinzessin Madeleine ist Mama: Glückwünsche der Familie

Eva O'Neill, die Mutter von Chris: "Ich bin sehr glücklich und begeistert, dass ich eine neue Enkelin habe und kann es nicht erwarten, sie zu treffen. Ich wünsche ihr alles Gute in diesem wunderbaren Leben. Ich sende meinem Sohn Christopher und Prinzessin Madeleine meine ganze Liebe und meine herzlichsten Glückwünsche zu ihrem ersten Baby!"

Prinzessin Madeleine ist Mama: Glückwünsche der Familie

Tatjana d'Abo & Natasha Abensperg und Traun, Chris O'Neills Schwestern: "Wir sind glücklich und froh über die sichere Ankunft unserer neuen Nichte. Eine sehnlichst erwartete Spielgefährtin für all die Cousins und Cousinen. Wir schicken unsere Liebe und viele Glückwünsche an unseren Bruder und Prinzessin Madeleine und wir wissen, dass sie wundervolle Eltern sein werden."

1 / 4


Sie hofften, dass Madeleine und ihr 39-Jähriger Mann die "einzigartige Zeit mit ihrer kleinen Tochter" in Ruhe genießen könnten, erklärten die Großeltern in der Pressemitteilung. Tausende Menschen hinterließen den schwedischen Royals gute Wünsche auf Madeleines Facebookseite: "Großer Glückwunsch zur kleinen Prinzessin!" oder "Alles Gute euch Dreien!" hieß es dort. Auch Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt gratulierte per Mitteilung: "Das ist ein großer Tag für das Königshaus und für die frischgebackenen Eltern."

Am Freitagabend wollte O'Neill Journalisten in New York mehr über seine Tochter erzählen. In der kommenden Woche werde der König die Regierung über den Namen und Titel des Neugeborenen informieren, sagte die Sprecherin des schwedischen Königshauses. Im verschneiten Stockholm wurde das Baby schon mit 21 Salutschüssen begrüßt. Am Schloss wehte eine Flagge.

Wohnsitz in New York
Prinzessin Madeleine, jüngster Spross des schwedischen Königspaars, hatte O'Neill im Juni 2013 in Stockholm geheiratet. Nach der Hochzeit waren die beiden in New York wohnen geblieben. Dort führt das Paar ein vergleichsweise anonymes Leben. "Madde" arbeitet dort für die Stiftung "World Childhood Foundation". Sie steht nach ihrer Schwester Victoria, ihrer Nichte Estelle und ihrem Bruder Carl Philip an vierter Stelle in der schwedischen Thronfolge.

Diashow Madeleine: Stolz auf ihren süßen Baby-Bauch

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes Prinzessin Madeleine strahltden beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes Prinzessin Madeleine strahltn beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Prinzessin Madeleine strahltgemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Prinzessin Madeleine strahlt

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

1 / 18

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum