Madeleine strahlt nach ihren Baby-News

Im Kinder-Glück

Madeleine strahlt nach ihren Baby-News

Die Schwangerschaft macht die Prinzessin noch schöner und fröhlicher.

Erst seit wenigen Tagen ist Madeleine wieder in Stockholm und hat als schwedische Prinzessin schon einige Pflichttermine zu absolvieren. Doch an denen scheint sie diesmal mit noch mehr Freude teilzunehmen als sonst, denn ihr Baby-Glück soll die ganze Welt sehen. Auch wenn sie ihren Bauch noch unter weiten Kleidern und Blazern versteckt.

Diashow: Madeleine: Die Schwangerschaft macht sie schön

Madeleine: Die Schwangerschaft macht sie schön

×

    So glücklich
    Beim Gedenkgottesdienst für Prinzessin Lilian, der Tante ihres Vaters König Carl Gustav, war die ganze Königsfamilie anwesend. Auch Madeleine und ihre Schwester Victoria, die eine besonders innige Beziehung zu der 97-Jährigen pflegte, kamen in die Englische Kirche. Doch diesmal stand nicht, wie sonst, die beliebte Kronprinzessin im Mittelpunkt, sondern ihre kleine Schwester, die mit ihren Baby-News ganz Schweden entzückte. Die Schwangerschaft hat Madeleine noch schöner und strahlender gemacht, doch ob schon eine kleine Wölbung an ihrem Bauch zu sehen war, wollte sie nicht zeigen.

    Nur einer fehlte an diesem Tag: Maddes Ehemann Chris O'Neill, der angeblich beruflichen Verpflichtungen in den USA nachkommen muss, aber seiner bezaubernden schwangeren Frau bald wieder zur Seite stehen wird. Zur Feier des 40. Thronjubiläums von König Carl Gustav wird er wieder neben seiner Madeleine stehen und mit ihr um die Wette strahlen. Auch Gerüchte um einen möglichen Namen für den Nachwuchs machen schon die Runde. Sollte das Kind ein Mädchen werden, steht angeblich 'Lilian' schon auf der Liste.

    Diashow: Madeleine: So schön nach den Flitterwochen

    Madeleine: So schön nach den Flitterwochen

    ×