Will heizt Gerüchte an: Kate wieder schwanger?

Trinkt nur Wasser

Will heizt Gerüchte an: Kate wieder schwanger?

Eine Bermerkung von Prinz William löst Spekulationen um eine Schwangerschaft aus.

Auf ihrer Neuseelandreise hat Prinz William mit einer Bemerkung Spekulationen über eine neue Schwangerschaft seiner Ehefrau Kate ausgelöst. Der Prinz hatte am Samstag bei einem Treffen mit Cynthia Read, die einen Schal zur Geburt von Sohn George hergestellt hatte, gesagt: "Sie müssen vielleicht bald noch einen machen."

Diashow: William & Kate am Palmsonntag in Dunedin

William & Kate am Palmsonntag in Dunedin

×

    Will löst Spekulationen aus
    Cynthia, die vor acht Jahren von England nach Neuseeland ausgewanderte, ist sich sicher, dass die Bemerkung ernst gemeint war.
    Read sagte der Zeitung "New Zealand Herald": "So wie er es gesagt hat, war es, als würde er einen Hinweis geben, mich in ein Geheimnis einweihen."

    Nur Wasser?
    Bereits am Donnerstag kamen Spekulationen über eine erneute Schwangerschaft auf, nachdem Kate bei einem Staatsempfang ausschließlich Wasser trank. Am Sonntag kam die royale Familie in Dunedin an, wo sie einen Palmsonntagsgottesdienst besuchten und ein Jugend-Rugbyspiel ansahen. Jetzt warten nicht nur die begleitenden Journalisten gespannt, was Kate bei einer am Sonntagnachmittag anstehenden Weinprobe in Queenstown trinken wird. William und seine Familie bleiben bis zum 16. April in Neuseeland. Anschließend führt sie ihre "Down-Under"-Tour noch bis zum 25. April nach Australien.

    Diashow: Kate & William: So glücklich in Neuseeland

    Kate & William: So glücklich in Neuseeland

    ×