Anna F. gibt erfolgreiches Comeback

Neue Wege

Anna F. gibt erfolgreiches Comeback

Berlin ist für die öberösterreichische Sängerin eine neue Heimat geworden.

Lange war es ruhig um die steirische Musikerin, jetzt meldet sich Anna F. anders als sonst zurück. Im deutsch-österreichischen Psychodrama Invasion startet das Mulitalent, das schon mit Lenny Kravitz auf der Bühne stand, als Schauspielerin durch und hat in ihrer neuen Heimat Berlin mittlerweile Fuß gefasst.

Glückliche Single
Auch privat ist bei der hübschen Brünetten alles neu. Die Trennung von Lover und Manager Alex Deutsch tut der Neo-Schauspielerin gut, am 1. März will sie ihr Kino-Debüt erfolgreich feiern.

Diashow: Die Pop-Download-Champs seit 2005

1/10
Britney Spears
Rihanna

Rihanna belegt mit 47,571 Mio. Downloads seit 2005 den Platz eins.

2/10
Britney Spears
Black Eyed Peas

Auf Nummer zwei liegen die Black eyed Peas mit 42,405 Mio. Downloads.

3/10
Britney Spears
Eminem

Der amerikanische Rapper Eminem rangiert auf Position drei mit 42,29 Mio Downloads.

4/10
Britney Spears
Lady Gaga

Lady Gaga bekleidet den Rang vier im Download-Ranking mit 42,078 Mio Downloads.

5/10
Britney Spears
Taylor Swift

Die Country-Sängerin Taylor Swift rangiert auf Platz fünf mit 41,821 Mio Downloads.

6/10
Britney Spears
Katy Perry

Die Pop-Prinzessin Katy Perry logiert auf Position sechs mit 37,62 Mio. Downloads.

7/10
Britney Spears
Lil Wayne

Lil Wayne schafft es mit 36,788 Mio. Downloads auf Platz sieben.

8/10
Britney Spears
Beyonce


Beyonce rangiert mit 30,439 Mio. Downloads auf Platz acht.

9/10
Britney Spears
Kayne West

Kayne West reiht sich mit 30,242 Mio. Downloads auf die Neun.

10/10
Britney Spears
Britney Spears

Das einstige Pop-Prinzesschen Britney Spears rundet die Top Ten ab mit 28,665 Mio. Downloads.