Austro-Kandidatin (11) überzeugt Juroren

The Voice Kids

Austro-Kandidatin (11) überzeugt Juroren

Die kleine Daria setzt ihre Stimme auch für den guten Zweck ein. 

Mit lustigen Mascherl an den Zöpfen, einer farblich passenden Brille und einem gepunkteten Kleid erscheint das Mädchen auf der Bühne der Castingshow "The Voice Kids" (Folge vom 25.2.).

Musicalliebe

Dann legt die 11 Jahre alte Daria los. Sie hat sich den Musicalsong "Popular" aus Wicked ausgesucht. Ganz und gar kein leichtes Lied. Die Juroren winden sich auf ihren Stühlen - hören zu, wollen den Buzzer drücken um zu sehen, wer hinter dieser eindrucksvollen Stimme steckt. Team Nena und Larissa sind die Ersten, die draufhauen, dann folgen Mark Foster und Max Giesinger. Die kleine Daria hat alle von sich überzeugen können! Nena ist hin und weg von der Kandidatin, die sogar eine Bauchrednerpuppe mitgebracht hat. Schließlich entscheidet sich Daria für Juror Mark, sehr zum Missfallen von den anderen.

Guter Zweck

Daria hat übrigens nicht nur eine wunderschöne Stimme, sie weiß sie auch einzusetzen. Die Kleine singt seit zwei Jahren bei "Stimmen gegen Krebs" einem Benefizkonzert für das St. Anna Kinderspital, das jährlich stattfindet.

The Voice of Germany Kids, jeden Sonntag, 20:15 Sat1.