DSDS: Diese Kandidaten sind weiter

Recall

DSDS: Diese Kandidaten sind weiter

Folgende Kandidaten schafften es die Jury zu überzeugen.

In der vierten Casting-Show von "Deutschland sucht den Superstar" bekamen wieder einige Kandidaten die Chance sich in den Recall zu singen. Kandidatin Dilan Yildiz wurde diesmal von Kay One und Mieze Katz raus geschmissen. Mit dem Song "Impossible" von James Arthur enttäuschte sie die Jury: "Wenn man singen kann, ist es gut. Wenn man nicht singen kann, ist es eine Katastrophe", stellt Dieter Bohlen fest. Mit vier Nein-Stimmen wurde die Kandidatin nachhause geschickt.

Meltem Acikgöz wollte jedenfalls Prince Kay One um den Finger wickeln und es gelang ihr auch: "Ich möchte unbedingt DSDS gewinnen, weil es immer schon mein Traum war.", verkündete sie selbstbewusst. Ihre Bühnenpräsenz beeindruckte die Jury, von Prince Kay One gab es viel Lob: "Ich liebe es! Es hat mir gut gefallen, ich würde dich gern wiedersehen." Dieter Bohlen zeigte sich skeptisch und fand, dass sie lediglich die Töne traf, doch drei Mal "Ja" brachten sie weiter in den Recall.

Weiter im Recall ist auch Kandidat Angelo Bugday, der mit "Laura Non C'e" Mieze Katz überzeugte: "Du bist ein richtiger italienischer Charmebolzen".  Thomas Zbinden nutzte seine zweite Chance und stimmte die Jury mit dem Song "How To Save A Life" von The Fray um.

.

Diashow: DSDS 2014: Die besten Bilder aus der Bohlen-Show

 

"Ich liebe es! Es hat mir gut gefallen, ich würde dich gern wiedersehen."


Lies mehr über DSDS 2014: Meltem Acikgöz wickelt die Jury um den kleinen Finger - RTL.de bei www.rtl.de

"Ich möchte unbedingt DSDS gewinnen, weil es immer schon mein Traum war."


Lies mehr über DSDS 2014: Meltem Acikgöz wickelt die Jury um den kleinen Finger - RTL.de bei www.rtl.de

"Wenn man singen kann, ist es gut. Wenn man nicht singen kann, ist es eine Katastrophe", stellt Dieter Bohlen fest.


Lies mehr über DSDS 2014: Prince Kay One und Mieze Katz schmeißen Kandidatin raus - RTL.de bei www.rtl.de