DSDS Marco

Differenzen mit Bohlen

DSDS: Fliegt heute Läster-Marco?

Der Steirer glaubt, dass Bohlen und RTL einen deutschen Superstar wollen.

Er war der Favorit bei Deutschland sucht den Superstar (RTL, 20.15 Uhr). Doch inzwischen steht Medizinstudent Marco ganz oben auf Dieter Bohlens Abschussliste. „Ich glaube an dich als Arzt, aber nicht als Superstar “, so das wenig schmeichelhafte Urteil des Poptitanen.

Doch Marco setzt sich zur Wehr. „Denen kann man nichts recht machen“, maulte er in ÖSTERREICH. „Ich kann diesen Scheiß nicht mehr ernst nehmen.“ Und: „Die Jury beeinflusst die Zuschauer.“ Marcos Vermutung: Bohlen und RTL wollen einfach einen deutschen Superstar.

Drei Hits für Bohlen
Ob die „Negativkampagne“ (Marco) den Steirer jetzt endgültig zu Fall bringt, wird sich am Abend zeigen. In der Top-5-Show singt Marco drei Songs aus den 80ern, den 90ern und von heute. Sein Motto: „Aufgeben ist keine Option.“

Diashow: DSDS: Wer soll gewinnen?

(hoa)