Game of Thrones

Instagram-Fauxpas

GoT: Pikante Sex-Szene geleakt

Foto vom Drehbuch der sechsten Staffel sorgt für Aufregung.

Elie Haddad ist so begeistert, ein Teil von Game of Thrones sein zu dürfen, dass er wohl nicht genau über das Bild nachdachte, das er auf Instagram postete. Auf den ersten Blick erschien der Schnappschuss eigentlich ganz harmlos: ein Foto seines iPads. Bei näherem Hinsehen erkannte man jedoch, dass darauf eine Seite des Drehbuchs der sechsten Staffel zu sehen ist.

So schnell der französische Schauspieler das Bild gepostet hatte, so schnell war es auch wieder verschwunden. Doch nicht geschwind genug, denn die Fans hatten es bereits entdeckt und sich sogar die Mühe gemacht, einige der unscharfen Zeilen zu entziffern.

+++ Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen! +++

Ein wirklich großes Geheimnis wird darin zwar nicht gelüftet, doch zumindest verrät der Text ein wenig über das Schicksal von Daenerys Targaryen, die nach ihrer Flucht aus Meereen auf einen Dothraki-Stamm trifft. Denn die pikante Szene schildert das Gespräch zweier Dothraki-Männer, die sich wenig freundlich über Daenerys unterhalten. "Ich mag sie" - "Sie ist blasser als Milch" - "Ich wette, dass sie hübsch und rosa wird, wenn man sie kneift" - "Ich würde gerne wissen, wie eine Khaleesi schmeckt" - lachen die beiden.

Ob es wieder zu einer schrecklichen Vergewaltigungs-Szene kommt oder ob sie es schafft, sich aus den Fängen der Dothraki zu befreien, werden wir erst im nächsten Jahr erfahren.