Marie-Luise Marjan

Für soziales Engagement

"Mutter Beimer" erhält Soap-Award

Ehrenpreis: Kult-Mutti aus der "Lindenstraße" mit  "German Soap Award" geehrt.

Marie-Luise Marjan wurde als "Mutter Beimar" in der Lindenstraße bekannt. Inzwischen ist die Ur-Mama aller Fernsehmuttis schon längst Kult. Jetzt wird die 72-Jährige Deutsche mit dem "German Soap"-Award ausgezeichnet.

Ehren-Auszeichnung
Marjan bekommt den Ehrenpreis, der heuer erstmals vergeben wird. Doch nicht etwa für ihre Rolle der Serien-Mutter, sondern für ihr soziales Engagement. Die Schauspielerin engagiert sich seit Jahren mit ihrer eigenen Stiftung weltweit für soziale Kinderprojekte und übernimmt Patenschaften für Kinder aus armen Verhältnissen. "Es ist an der Zeit, ihren konstanten Einsatz zu würdigen", so der Geschäftsführer von MyPromi.de gegenüber Bild. Die Auszeichnung wird an Marie-Luise am 26.Oktober im Rahmen der von MyPromi.de präsentierten "German Soap"-Awards übergeben.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

×