Neue ATV-Bauern flirten schon heftig

Partner-Suche

Neue ATV-Bauern flirten schon heftig

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel bei ATV laufen auf Hochtouren.

Hochbetrieb auf dem Hof von Gemüsebauer Manfred in der Steiermark. Der 42-Jährige ist in diesem Sommer nicht nur mit der Ernte auf seinen zwanzig Hektar Grund voll beschäftigt, sondern auch mit den Dreharbeiten zur neuen Staffel von Bauer sucht Frau. Der offen homosexuell lebende Landwirt sucht über das ATV-Erfolgsformat „einen großen, durchtrainierten Partner, der ein richtiger Kerl ist und sich auch beim Traktor hinters Steuer klemmt“.

Drei Kandidaten sind auf Manfreds Hof bereits eingezogen: Lukas, Benjamin und Wolfgang. Wen aus dem Trio Manfred als ersten nach Hause schickt und ob sich unter den anderen beiden der gesuchte Wunschpartner findet, entscheidet sich ab dem 5. September. Dann startet die aktuelle Staffel der von Katrin Lampe moderierten Kuppel-Serie.

Wie Manfred hat auch bereits Winzerin Stefanie (24) ihre drei auserwählten Kandidaten auf dem Weingut ihrer Eltern begrüßt. Die Steirerin betreibt eine Buschenschank und sucht bei Lampe einen „dunkelhaarigen und sportlichen Mann, der spontan und absolut treu“ ist. Mit Stefanie und Aussteigerin Sandra aus Oberösterreich sind in der neuen Staffel erstmals zwei Bäuerinnen dabei.

Dreh
Die Dreharbeiten auf den Höfen der insgesamt 13 Bauern und Bäuerinnen der neuen Staffel laufen voraussichtlich noch bis Mitte August.