Das Supertalent 2012

Bohlen vs. Gottschalk

Supertalent: Zoff bereits vor Kick off

Bereits vor der ersten Episode der RTL-Casting-Show kommt es zu Reibereien.

Die erste Folge der neuen Staffel der RTL-Casting Show "Das Supertalent" ist noch gar nicht einmal ausgestrahlt worden, gibt es schon Reiberein zwischen den zwei Juroren. Thomas Gottschalk, seines Zeichen Neuling in der Juroren-Szene, konnte es nicht lassen, bereits gegen seinen Kollegen und gleichzeitig Supertalent-Urgestein, Dieter Bohlen, verbal aufzulehnen.

Diashow: Das Supertalent 2012: So heiß wird die RTL Show

Das Supertalent 2012: So heiß wird die RTL Show

×

    Herbe Kritik
    Wenige Tage vor der Supertalent-Auftakt-Show am 15. September zeigt der Supertalent-Frischling Gottschalk bereits, dass er sich von Supertalent-Boss Bohlen nicht einschüchtern lassen wird, ganz im Gegenteil. In einem Interview mit dem deutschen Sender RTL kritisierte der ehemalige "Wetten, dass ...?" Moderator den Showtitanen. "Er haut zu früh auf den Buzzer für meinen Geschmack", erklärt Gottschalt.

    Jeder hat Chance verdient
    Mit dem war allerdings noch nicht genug. Der neue Supertalent-Juror legte noch ein Schäufelchen bitterer Kritik nach. "Wenn ein Kandidat sieben Stunden lange im Zug saß, sich bunt bemalt und Federn auf dem Kopf steckt, dann lasse ich ihn um Gottes Namen eine oder zwei Minuten wackeln, egal womit er wackeln will", ätzt Gottschalk weiter über die strenge Härte von Dieter Bohlen. Nette Worte hat der ehemalige ZDF-Showmaster nicht gerade für seinen neuen Boss, den RTL-Castingshow-Titanen übrig. Da kann man sich schon einmal auf eine sehr spannende Kick off Show am Samstag den 15. September ab 20:15 Uhr auf RTL einstellen.

    Info
    "Das Supertalent", am 15. September, ab 20:15 Uhr auf RTL.

    Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

    Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

    ×