Til Schweiger attackiert Otto Waalkes

Tatort-Krimi

Til Schweiger attackiert Otto Waalkes

Nun holt der Tatort-Star in spe zum Gegenschlag aus und beleidigt Otto.

 

Erst in der Vorwoche wurde bekannt, dass der deutsche Comedy-Star Otto Waalkes vor knapp 15 Jahren die Rolle eines TV-Kommissars in der beliebten TV-Krimi-Reihe "Tatort" abgelehnt hatte. Auch hat sich Waalkes etwas abfällig zu diesem TV-Format und dessen Besetzung geäußert. Unter anderem meinte er, die fragen bei der Besetzung der Kommissar-Rolle eh alle, sogar Til Schweiger wurde bereits darauf angesprochen.

Schweiger schlägt zurück
Der deutsche Hollywood-Star Til Schweiger wurde tatsächlich gefragt und hat die Rolle auch angenommen. Diese Beleidigung von Waakles will der TV-Feschak nicht auf sich sitzen lassen und holte via dem Berliner Kurier zum Gegenschlag aus. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so doof war, Otto einen Tatort anzubieten. Das würde nicht passen", erklärt der "Keinohrhasen"-Regisseur im Interview.

Otto witzelte über Schweiger
Los getreten wurde dieses Hick -Hack zwischen dem Schauspieler und dem Komiker durch ein Otto-Interview mit dem deutschen Nachrichtendienst "WENN". Otto sagte im Gespräch witzelnd: "Aber das Angebot bekommt wohl jeder Mal - sogar Til Schweiger." Wie der Tatort-Streit zwischen den beiden Herrschaften ausgehen wird, ist noch unklar. Fix ist auf jeden Fall, dass Till Schweiger ab Herbst im Tatort- Hamburg fälle lösen wird.

Diashow: Die Helden der beliebten Tatort-Krimi-Reihe

Die Helden der beliebten Tatort-Krimi-Reihe

×