ZDF "Die Toten vom Bodensee"

Neuer TV-Krimi

"Tote vom Bodensee" nur Tatort-Kopie?

Neuer ZDF-Krimi doch nur wieder eine "Tatort"-Kopie?

Es ist wohl der Lieblingskrimi aller Österreicher und Deutschen: der "Tatort". Doch bevor er am Sonntag pünktlich um 20.15 Uhr über den Bildschirm flimmert, laufen zahlreiche Krimi-Tatort-Kopien durchs Hauptabendprogramm. Abgekupfert wird vorzugsweise bei den „Tatort“-Teams aus Münster, Kiel, München – jetzt nahmen sich TV-Produzenten den „Tatort“ vom Bodensee von ARD-Urgestein Eva Mattes zu Herzen und schon ist die neue ZDF-Krimireihe „Die Toten vom Bodensee“ fertig. Zu sehen am Montag um 20.15 Uhr.

Die Website Express.de hat vorab schon mal einen Blick riskiert und alle Parallelen aufgeklärt:  Die Ermittler-Konstellation: eine deutsche ermittelt mit einem ausländischen Kommissar, exakt wie im Bodensee-Tatort. Auch die Hauptdarstellerin ist dieselbe! Kommissarin Nora von Waldstätten, einst beim Tatort, jetzt bei den „Bodensee-Toten“. Und wie der Name schon verrät suchen sie ihre Leichen an einem Fundort, wo der Tatort schon ermittelt hat. Wahre Krimi-Konkurrenz am Bodensee. Hauptdarstellerin Nora von Waldstätten aber lacht über den Kopie-Verdacht,: „Der Bodensee ist groß.“

„Die Toten vom Bodensee“, Montag, 3.11.2014, 20.15 Uhr ZDF.