Dr. House

Staffelstart

Dr. House sitz im Gefängnis

Mit dem Kick-off der 8. Staffel geht eine Ärzte-Serien-Ära zu Ende.

Eingefleischte Dr. House-Fans müssen jetzt stark sein, denn mit dem Kick off der achten Staffel am 1.3 um 20:15 Uhr auf ORF Eins geht allmählich eine Ärzte-Serien-Ära zu Ende. Wenn die letzte Folge der gerade frsich angelaufenen Dr. House Stafel über den Bildschirm gelaufen ist, gibt es kein danach kein neues Material mehr von dem grantelnden Hugh Laurie alias Dr. Gregory House. Die Serie geht in diesem Frühjahr dem Ende entgegen. Bevor es allerdings komplett aus ist, muss House noch viel durch machen. Seine erste Mission heißt am 1.3 "Mein Vicodin, dein Vicodin".

Diashow: Dr. House - Mein Vicodin, dein Vicodin

Dr. House - Mein Vicodin, dein Vicodin

×

    Mein Vicodin, dein Vicodin
    House
    sitzt noch immer im Gefängnis seine Strafe ab. Vor einem Jahr fuhr er absichtlich in das Haus von Cuddy. Die nächsten fünf Tage werden entscheiden, ob er er vorzeitig entlassen wird. Doch House hat sich mit dem Chef einer Gefängnisgang angelegt und bekommt Probleme. Aber auch sein medizinisches Wissen ist gefragt. Ein Insasse hat ungewöhnliche Symptome und weckt sein Interesse. Die junge Gefängnisärztin Dr. Jessica Adams ist einerseits von Houses Wissen beeindruckt, aber seine Behandlungsmethoden erscheinen ihr doch sehr ungewöhnlich.

    Dr. House - Ärzte-Serie mit Kult-Status
    Die Diskrepanz zwischen Genie und Wahnsinn machen den zynischen „Dr. House“ zur absoluten Kultfigur unter den TV-Medizinern. Allein 2011 wurden die Ärzte des Princeton-Plainsboro Teaching Hospital mit einem Emmy und vier „People's Choice“-Awards preisgekrönt. Der Hauptdarsteller Hugh Laurie wurde bereits ebenfalls für seine Verkörperung des unorthodoxen Kultarztes zweimal mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Unterstützt wird Hugh Laurie bei seinen diagnostischen Feinarbeiten wieder von Robert Sean Leonard („Der Club der toten Dichter“), Omar Eps („Alfie“), Peter Jacobson („Good Wife“), Jesse Spencer („The Storyteller“) und vielen mehr.

    Info
    "Dr. House - Mein Vicodin, dein Vicodin", am 1.3, ab 20:15 Uhr auf Orf Eins.