Madonna

Heimlich

Wurde Madonna beim Fremdgeh-Sex gefilmt?

Die Popdiva dementiert eine Affäre mit Baseball-Star Alex Rodriguez. Ein Unbekannter behauptet jetzt: "Ich habe sie heimlich beim Sex gefilmt!"

Dieses Videomaterial könnte noch für Aufsehen sorgen. Ein Mann behauptet, er habe Popdiva Madonna und Baseball-Star Alex Rodriguez, die nach eigenen Angaben keine Affäre miteinander haben, heimlich beim Sex gefilmt.

Versteckte Kamera
Das Paar soll sich in der New Yorker Wohnung eines Bekannten zu nachmittäglichen Stelldicheins getroffen haben. Der Filmkünstler, der mit dem Besitzer des Appartements befreundet ist, gab an, dort eine versteckte Kamera angebracht zu haben. Das brisante Material will der Mann jetzt zu Geld machen.

Einbruch
Ob das geheime Sex-Tape, falls es das tatsächlich gibt, wirklich auf den Markt kommt, ist eine andere Frage. Denn in dem Fall drohen dem unbekannten Kameramann Anzeigen wegen Voyeurismus und Einbruchs. Dafür könnte er für eine ganze Weile ins Gefängnis wandern.

Zudem würde Madonna ihn wohl in Grund und Boden klagen. Da bliebe dem Schlitzohr von seinen zwei Millionen Dollar, die eine britische Zeitung bereits geboten haben soll, nur ein riesiger Schuldenberg.