Die Top 5 Aktivitäten im Thermen- & Vulkanland

Die Steiermark

Die Top 5 Aktivitäten im Thermen- & Vulkanland

Die Steiermark ist so vielfältig wie kein anderes Bundesland und aufgrund natürlicher Gegebenheiten bei Einheimischen sowie Besuchern gleichermaßen beliebt.

Nachstehend finden Sie die Top 5 Freizeitaktivitäten im Thermen- und Vulkanland.

1. Süße Verführungen in der Schokoladenfabrik kosten

© Zotter-Schokoladen,-Harald-Eisenberger
 
Einen Blick hinter die Kulissen einer Schokoladenfabrik zu werfen - davon träumen wohl nicht nur Fans des Films "Charlie und die Schokoladenfabrik". Der renommierte Chocolatier Josef Zotter macht genau das mit seiner Zotter-Schokoladenmanufaktur und seinem Schokoladentheater möglich. Von der Kakaobohne bis zur Schokoladentafel begleitest du hier Schritt für Schritt die Produktion und dabei gibt es natürlich einiges zu probieren: Cola, Popcorn, Rosa Kokos und Fischgummi sind nur einige der ausgefallenen Geschmacksrichtungen, die es hier zu entdecken gibt. Also, ab in die Schokofabrik!
 

2. Schnecken checken

© Alexandra Monschein
 
Einmal abseits der ausgetretenen kulinarischen Pfade wandeln? Die Familie Monschein macht das möglich: In ihrem Bio-Dörfl stehen Schnecken ganz oben auf dem Speiseplan. Und auch was es bei der Schneckenzucht so alles zu beachten gibt, kannst du hier erfahren! Ein besonders heißer Tipp sind die Schneckenabende, welche immer zu Vollmond stattfinden und bei denen man ein 5-Gänge-Menü serviert bekommt, selbstverständlich mit Schnecke! Passende Bio-Weine aus der eigenen Produktion runden das kulinarische Erlebnis ab. Schau vorbei und überzeuge dich selbst, wie die Schnecken schmecken!
 

3. Mit Thermalwasser Stresslevel senken

© Steiermark-Tourismus,-ikarus

Das Thermen- und Vulkanland Steiermark ist besonders bekannt für seine namensgebenden Thermen und heißen Quellen. Aus den Tiefen sprudelt das heilsame Wasser an die Oberfläche und dient als Kraft- und Energiequelle für Körper und Geist. Dass hinter einem Thermenbesuch mehr steckt als nur ein Erlebnis, haben zwei wissenschaftliche Studien der MedUni Graz gezeigt. In diesen wurde bestätigt, dass ein Thermalbad zu signifikanten gesundheitlichen Effekten führt. So sorgt das heiße Wasser etwa dafür, dass der Stressparameter sinkt. Also, komm vorbei und tauch ein in die Welt der Entspannung!
 

4. Auf den Spuren der Vulkane wandern

© Steiermark-Tourismus,-Tom-Lamm

Das Thermen- und Vulkanland Steiermark hat zahlreiche Wanderwege, welche nur darauf warten, erkundet zu werden. Besonders beliebt ist der Himmel-Erden-Weg, mit welchem du dich auf die Spuren der Vulkane begeben kannst. Die Tour führt entlang erloschener Vulkane und lädt dazu ein, in die Landschaft und Natur dieser geologisch äußerst interessanten Region einzutauchen.
 

5. Ein Messer in der Riegersburger Burgschmiede fertigen

© Rudi Ferder

Seit 2013 lodert auf der Riegersburg wieder Feuer in der Esse! Edelste Messer und Schwerter aus Damaszenerstahl werden hier angefertigt, (fast) wie zu Zeiten von Ritter und Burgfräulein. Gemeinsam mit einem Schmiedeprofi kannst du hier bei Workshops selbst Hand anlegen und einen Einblick in dieses außergewöhnliche Handwerk bekommen. Schau vorbei und schmiede auf der Riegersburg dein eigenes Messer!
 

Anmerkung: Dieser Artikel ist ein Ausschnitt eines bereits veröffentlichten Blog-Eintrags von Robert Hopfer auf www.thermen-vulkanland.at.