65.000 Fans bei Bayern-Eröffnung

Deutsche Bundesliga

65.000 Fans bei Bayern-Eröffnung

Deutscher Meister feierte Fußball-Eröffnung im großen Stil.

65.500 Zuschauer haben am Samstag der offiziellen Präsentation des deutschen Fußball-Double-Gewinners Bayern München beigewohnt. "Verrückt, absolut verrückt", schwärmte Kapitän Philipp Lahm angesichts der ausverkauften Arena. Das öffentlichen Training ging in voller Mannschaftsstärke in Szene, es fehlte nur Franck Ribery wegen leichter Knieprobleme.

Erstmals liefen in der Mannschaft von ÖFB-Teamspieler David Alaba auch die vier Neuzugänge Pepe Reina (Liverpool), Juan Bernat (Valencia), Robert Lewandowski (Borussia Dortmund) und Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt) in ihrem neuen Heimstadion ein. Diego Contento war hingegen nicht mehr dabei, der Wechsel des Defensivspielers zu Girondins Bordeaux ist fast perfekt.