David Alaba

Wechsel kurz vor Ziellinie

Berater: Alaba muss sich zwischen vier Klubs entscheiden

Nur noch vier Klubs sind um rennen um David Alaba. Nun muss der ÖFB-Star entscheiden. 

Wohin wechselt David Alaba? Spekulationen um den ÖFB-Star füllen weiterhin Europas Sportzeitungen, nun könnte es aber endlich zu einer Entscheidung kommen.

"David muss aussuchen"

Berater Pini Zahavi dementierte gegenüber dem „Kicker“, dass sich Alaba bereits mit Real Madrid geeinigt habe. "Wir reden noch mit anderen Klubs“, so der Israeli, konkret seien noch vier Klubs im Rennen um den 28-Jährigen. „David muss nun aussuchen, wer das Rennen macht“, so Zahavi weiter. Der Transfer soll schon bald fixiert werden, man sei jedenfalls „kurz vor der Ziellinie“, so der Berater.

Um welche vier Klubs es sich handelt, wollte Zahavi nicht erraten. Spekuliert wird darüber, dass es sich um Real, Barcelona, PSG und Chelsea handelt. Aber auch Manchester City, Manchester United und Liverpool sollen sich noch immer Chancen auf eine Verpflichtung ausrechnen. Als Favorit gilt weiterhin Real.