Transfer fix? Alaba ist schon auf Haussuche

Spanier berichten

Transfer fix? Alaba ist schon auf Haussuche

David Alaba soll unmittelbar vor dem Wechsel zu seinem neuen Klub stehen.

Seit Monaten pfeifen es die Spatzen von den Dächern, nun könnte es bald fix sein: David Alabas Wechsel zu Real Madrid. Wie die spanische „AS“ berichtet, sind die Königlichen offenbar bereit, die Gehaltsforderungen des 28-Jährigen zu erfüllen. Der Österreicher soll rund 20 Millionen Euro brutto pro Jahr bekommen und damit zu den absoluten Top-Verdienern bei Real gehören.

Dem Bericht zufolge soll Alaba auch bereits auf Haussuche sein. Den ÖFB-Star zieht es demnach in das noble Viertel La Finca, wo unter anderem auch Ex-Bayern-Kollege Toni Kroos wohnt.

Spanien ist laut Berater Zahavi das Wunschziel

Alabas Abgang von den Bayern im Sommer ist längst beschlossene Sache. Ein Wechsel nach Madrid wäre keine Überraschung mehr: Bereits vor Monaten tauchten erstmals Gerüchte über Reals Interesse auf.

Zwar sollen auch noch Paris Saint-Germain und Chelsea im Rennen sein. Alaba-Berater Pini Zahavi verlautbarte aber zuletzt, dass Spanien das Wunschziel des ÖFB-Stars sei. "David muss nur aussuchen, wer am Ende das Rennen macht", so Zahavi.