Arnautovic fällt gegen Türkei aus

fussball

Arnautovic fällt gegen Türkei aus

Artikel teilen

Werder-Legionär laboriert an Oberschenkelzerrung - Teamchef Koller muss umdisponieren.

Marko Arnautovic fällt für das Fußball- Länderspiel am Mittwoch in Wien gegen die Türkei aus. Der 23-jährige Bremen-Legionär zog sich am Donnerstag im Training eine Oberschenkelzerrung zu und muss voraussichtlich ein bis zwei Wochen pausieren. Eine CT-Untersuchung am (heutigen) Freitagabend in Bremen sollte die Erstdiagnose verifizieren.

"Es ist natürlich sehr schade, zumal sich Marko in den letzten Spielen gut präsentiert hat und eine deutliche Weiterentwicklung zu erkennen war. Ich wünsche ihm, dass er rasch wieder fit wird", erklärte Teamchef Marcel Koller, der Rubin Okotie von Sturm Graz nachnominierte.
 

OE24 Logo