Arnautovic: Führerschein noch da

Vor Liga-Start in Deutschland

Arnautovic: Führerschein noch da

Trotz Radarstrafen ist der "Lappen" noch da. Jetzt wird's sportlich spannend.

Mitte Juli sorgte Marko Arnautovic für Schlagzeilen, als er zweimal binnen 24 Stunden in Bremen geblitzt wurde (101 und 94 km/h). Eigentlich setzt es für den Doppel-Blitzer drei Monate Fahrverbot. Der 22-Jährige zeigte nun der deutschen BILD: „Hier! Ich habe meinen Führerschein.​Das eine Mal saß ein Freund am Steuer und Post habe ich auch nicht bekommen.“

Rasant ist auch seine neue Frisur: Ein Irokesen-Schnitt mit drei Streifen. Samstag präsentiert er sie zum Ligastart gegen Kaiserslautern (15.30 Uhr). „Wir wollen so aggressiv spielen, wie wir mit unseren Autos fahren.“