Mesut Özil

Irrsinn

Arsenal: 14 Minuten-Flug zu Auswärtsspiel

Die Fußball-Millionäre der Gunners brauchten sich kaum hinsetzen.

Die Stars von Arsenal spielen meist in London. Zu den 19 Heimspielen kommen noch fünf Auswärtsspiele bei anderen Teams, die ebenfalls in und um London angesiedelt sind. Vielleicht kam den Verantwortlichen der Gunners die Auswärtsfahrt ins 159 Kilometer entfernte Norwich deswegen wie eine kleine Weltreise vor. Deswegen charterten die Gunners für Mesut Özil & Co ein Flugzeug, um in das Universitätsstädtchen zu fliegen.

14 Minuten-Flug
Ganze 14 Minuten dauerte der Flug - die Fußballer dürften sich nicht mal wirklich angeschnallt haben. Besonders kurios: Vom Flughafen bis zum Stadion saß die Mannschaft 17 Minuten im Bus.

Dichter Verkehr
Trainer Arsene Wenger verteidigte den Mini-Flug: man habe dem dichten Verkehr von London nach Norwich entkommen wollen.